Günter Gueffroy

Günter Gueffroy (1944-2015) stand über 40 Jahre hinter der Kamera. Einer Lehre zum Fotochemiefacharbeiter folgte später die erste berufliche Station als Bildreporter bei der Tageszeitung Neues Deutschland. Nach 1974 arbeitete er erfolgreich als selbständiger Fotograf. „Nur zum Vergnügen“ ist die erste Monographie über sein Schaffen.

Bei Bild und Heimat erschienen:

Nur zum Vergnügen