Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Lesung mit Wolfgang Martin und Manuel Schmid: Sagte mal ein Dichter – Holger Biege

In der DDR galt der 1952 in Greifswald geborene Pianist, Sänger, Komponist und Arrangeur als »genialer Ausnahmekünstler«. Schon in frühester Kindheit erlernte er autodidaktisch das Klavierspielen und Komponieren. Holger Biege hörte früh die großen Werke der klassischen Musik, war begeistert von den Beatles, inspiriert vom amerikanischen Soul und der Neuen Musik. Seine beiden Amiga-Alben Wenn … Lesung mit Wolfgang Martin und Manuel Schmid: Sagte mal ein Dichter – Holger Biege weiterlesen


Wolfgang Martin liest aus: Wie die WESTmusik ins OSTradio kam

Wolfgang Martin berichtet über seine spannenden und aufregenden Jahre als Musikredakteuer, Reporter und Moderator im Rundfunk der DDR. Darüber wie er die großen Ostrock-Stars Puhdys, Renft, Silly und Omega kennenlernte, wie er für seine Sendereihen schon in den 70er Jahren zahlreiche Westkünstler wie ABBA, Status Quo und Alexis Korner interviewte. Das Erlebte und Geleistete spiegelt zugleich … Wolfgang Martin liest aus: Wie die WESTmusik ins OSTradio kam weiterlesen


Buchvorstellung: Das fast perfekte Verbrechen

Gabi Thieme stellt ihr im März 2022 neu erschienenes Buch vor und liest daraus: 1987 Vogtland, 1994 Arnsfeld/Erz. und 2003 Chemnitz. Das sind die Orte der Verbrechen. Gabi Thieme hat drei spektakuläre Kriminalfälle aus Sachsen versammelt, bei denen es Jahrzehnte dauerte, bis die Täter überführt werden konnten. Spannungs- und faktenreich vergegenwärtigt die True-Crime-Expertin die Tathergänge, … Buchvorstellung: Das fast perfekte Verbrechen weiterlesen


Gabi Thieme liest aus: Das perfekte Verbrechen

Am 9. April 1987 fährt die 18-jährige Heike W. mit ihrem Moped nach Plauen, um ihre Mutter im Krankenhaus zu besuchen. Anschließend nimmt sie an einem Kurs in der Volkshochschule teil und trifft sich mit einer Freundin. Gegen 21.45 Uhr begibt sie sich auf den Heimweg nach Altensalz – doch dort kommt sie nie an. … Gabi Thieme liest aus: Das perfekte Verbrechen weiterlesen


Buchpräsentation mit Silly & Wolfgang Martin im Kulturkaufhaus Dussmann

Als am 22. Juli 1996 die Nachrichtenagenturen und Radiosender den Tod der Rocksängerin Tamara Danz vermeldeten, wurde zur traurigen Gewissheit, dass nicht eintreten wird, was sie sich in einem der schönsten Silly-Lieder so poetisch von der Seele geschrieben hatte: »Bye-bye, my Love«, »Ich komme wieder, wenn die Wiesen blüh’n«. Eine der wichtigsten Stimmen deutscher Rockmusik … Buchpräsentation mit Silly & Wolfgang Martin im Kulturkaufhaus Dussmann weiterlesen


Buchvorstellung: Wolfgang Martin „Paradiesvögel fängt man nicht ein“ Hommage an Tamara Danz

Am 14.12.2021 wäre Tamara Danz 69 Jahre alt geworden. Wolfgang Martin wird an diesem Abend sein Buch „Paradiesvögel fängt man nicht ein. Hommage an Tamara Danz“ präsentieren. Als Tamara Danz am 22. Juli 1996 nur dreiundvierzigjährig verstarb, verstummte eine der wichtigsten Stimmen deutscher Rockmusik für immer. Sie fehlte fortan, ihrer Band Silly, ihren Fans, der … Buchvorstellung: Wolfgang Martin „Paradiesvögel fängt man nicht ein“ Hommage an Tamara Danz weiterlesen


Susanne Rüster liest aus ihrem Film-Krimi “Abgedreht”

Die bekannte Film- und Fernsehschauspielerin Sophie Graf wird ermordet im Garten ihrer Potsdamer Villa aufgefunden. Für Hauptkommissar Wolff und seine Kollegen steht schnell fest, dass der Täter nur der Ehemann des Opfers sein kann: Daniel Brandt, Drehbuchautor und Schriftsteller, hat kein Alibi, außerdem berichten Nachbarn und Bekannte von heftigen Auseinandersetzungen zwischen ihm und seiner Frau. … Susanne Rüster liest aus ihrem Film-Krimi “Abgedreht” weiterlesen


Musikalisch untermalte Lesung aus dem Potsdam-Krimi “RaubLust” in der Stadtteilbibliothek Marienfelde

Eine Frauenleiche treibt unter der Glienicker Brücke auf der winterlichen Havel in Richtung Babelsberg. Die Tote wird als Britta Fuchs identifiziert. Die Promi-Reporterin wurde erwürgt und ins Wasser geworfen. Bei seinen Ermittlungen verirrt sich Kriminalhauptkommissar Uwe Wolff, der bereits bei der Volkspolizei tätig war, in die glamouröse Welt der Reichen und Schönen. Er findet heraus, … Musikalisch untermalte Lesung aus dem Potsdam-Krimi “RaubLust” in der Stadtteilbibliothek Marienfelde weiterlesen


Susanne Rüster liest aus Ihrem Brandenburg-Krimi: “Landjäger”

Ein idyllischer See in Brandenburg. Als die Landrätin Milena Vogt in der Sauna eines Wellnesshotels einen Kreislaufkollaps erleidet, kommt jede Hilfe zu spät. Bei der Obduktion ihrer Leiche wird eine erhöhte Dosis eines Herzmedikaments im Blut festgestellt. Kein Unglück, sondern Mord, der den Potsdamer Kriminalhauptkommissar Uwe Wolff und sein junges Team auf den Plan ruft. … Susanne Rüster liest aus Ihrem Brandenburg-Krimi: “Landjäger” weiterlesen


Wolfgang Martin liest aus seinem neuem Buch: Wie die Westmusik ins Ostradio kam

Nach Büchern über MASCHINE und HOLGER BIEGE hat der ehemalige Musikchef der rbb-Welle Antenne Brandenburg nun ein Buch über seine spannenden und aufregenden Jahre als Musikredakteur, Reporter und Moderator im Rundfunk der DDR geschrieben… darüber wie er die großen Ost-Rock-Stars PUHDYS, Renft, Silly, OMEGA oder NIEMEN kennenlernte… für seine Sendereihen schon in den 70er Jahren … Wolfgang Martin liest aus seinem neuem Buch: Wie die Westmusik ins Ostradio kam weiterlesen


Buchpremiere mit Henner Kotte und Katrin Hart: “Sächsische Höhepunkte”

Wenn man dem Bundesland Sachsen Superlative zukommen lässt und seine Geschichte, Kunst und Kultur in den höchsten Tönen lobt, müssen dafür wohl stichhaltige Gründe vorliegen, denn hinter jedem Lob verbirgt sich bekanntlich ein wahrer Kern. Der sächsische Autor und Stadtführer Henner Kotte hat sich auf den Weg gemacht und seine Heimat neu entdeckt. Die buchstäbliche … Buchpremiere mit Henner Kotte und Katrin Hart: “Sächsische Höhepunkte” weiterlesen


Jürgen Karney liest aus seiner Autobiographie: Auf Sendung!

In seiner TV-Hitparade “Bong” entdeckte er Inka Bause, mit Wolfgang Lippert spielte er sich allmonatlich im Berliner Rundfunk Pointen zu – mittlerweile ist Jürgen Karney fast 30 Jahre im Radio und Fernsehen der DDR und 30 Jahre im vereinten Deutschland in verschiedenen privaten Rundfunkstationen aktiv. Als Moderator und Programmdirektor war und ist Jürgen Karney seit … Jürgen Karney liest aus seiner Autobiographie: Auf Sendung! weiterlesen